Werben auf TNT FILM - Highlights & Infos | Turner Deutschland

TNT FILM

Über den Sender TNT FILM

GROSSES KINO! - Mit Filmhighlights aus allen Jahrzehnten bietet der Spielfilmsender TNT Film das perfekte Kinoerlebnis für zuhause. TNT Film zeigt die besten internationalen Spielfilmhits und fesselnde Unterhaltung mit packenden Blockbustern und den großen Stars der Filmgeschichte. Neben zeitlosen Filmen erweckt TNT Film die große Leinwand mit Starinterviews und Hintergrunddokumentationen. Alle Programminhalte werden ohne Unterbrecherwerbung und soweit verfügbar im Mehrkanalton auf Deutsch und in Englisch ausgestrahlt. TNT Film ist Teil der weltweit erfolgreichen TNT-Senderfamilie und erreicht im deutschsprachigen Raum über fünf Millionen Haushalte.

Zielgruppe

Erwachsene 30-59 Jahre

Technische Reichweite

5.1 Mio. Haushalte

Aktuelle Highlights auf TNT FILM

„Sci-Fi Sonntag“

Sonderprogrammierung ab 6. September immer sonntags ab 20:15 Uhr

Außerirdische Wesen und fremde Galaxien: Im September entführt TNT Film sonntags in je zwei Science-Fiction-Filmen auf große Abenteuer und in die Weiten des Weltalls: Los geht’s am 6. September ab 20:15 Uhr mit den ersten beiden Teilen des Action-Klassikers „Predator“ (USA 1987) und „Predator 2“ (USA 1990). Weitere Highlights sind u. a. „Planet der Affen“ (USA 2001, am 13. September), „Cowboys & Aliens“ (USA 2011, am 20. September; Bild) und „RoboCop“ (USA 1987, am 27. September).

„Men in Black“-Triologie

Sonderprogrammierung am Dienstag, 15. September, ab 20:15 Uhr

Anlässlich des 74. Geburtstags von Tommy Lee Jones zeigt TNT Film die komplette „Men in Black“-Trilogie (USA 1997/2002/2012), in der Jones als Agent K gemeinsam mit Will Smith die Erde vor intergalaktischen Terroristen und bösartigen Außerirdischen beschützt. Teil 2
folgt um 21:55 Uhr, Teil 3 um 23:25 Uhr

„Verfilmt - Vom Videospiel zu TNT Film“

Sonderprogrammierung am Mittwoch, 16. September, ab 13:25 Uhr

Vom Bildschirm auf die große Leinwand: TNT Film zeigt am Mittwoch, 16. September, ab 13:25 Uhr sieben Videospiel-Verfilmungen des deutschen Regiesseurs und Produzenten Uwe Boll. Den Anfang macht „Far Cry“ (D/CA 2007), im Anschluss folgen die beiden Trilogien „Schwerter des Königs – Dungeon Siege“ (D/CA/USA 2006; um 15 Uhr; Bild) mit beiden Nachfolgern sowie „BloodRayne“ (D/USA 2005; um 20:15 Uhr) mit beiden Fortsetzungen.

"In Memoriam: James Dean"

Sonderprogrammierung am 30. September um 8:40 Uhr

Bis heute ist er der einzige Schauspieler mit zwei posthumen Oscar-Nominierungen: Am 30. September jährt sich der Todestag von James Dean zum 65. Mal. In Erinnerung an die Schauspiel-Ikone zeigt TNT Film ihn um 8:40 Uhr in seiner letzten Rolle in „Giganten“ (USA 1956); für den er eine der beiden Oscar-Nominierungen erhielt, sowie in dem Film, der ihn zum Ausnahmestar machte: „... denn sie wissen nicht, was sie
tun“ (USA 1955; um 12 Uhr; Bild)..


Kommende Highlights auf TNT FILM

„Fantasy Sonntag“

Sonderprogrammierung ab 4. Oktober immer sonntags ab 20:15 Uhr

Magische Abenteuer und übernatürliche Gegner: Ab Oktober zeigt TNT Film jeden Sonntagabend ab 20:15 Uhr zwei Fantasy-Filme: Los geht’s am 4. Oktober mit den Comic-Verfilmungen „Elektra“ (USA 2005; um 20:15 Uhr) und „Hellboy“ (USA 2004; um 21:55 Uhr), es folgen unter anderem „Ghostbusters“ (USA 1984; am 11. Oktober um 20:15 Uhr), „Der goldene Kompass“ (USA/UK 2007; am 18. Oktober um 20:15 Uhr; Bild) sowie „Hänsel und Gretel: Hexenjäger“ (D/USA 2013; am 25. Oktober um 22 Uhr).

„Halloween Horror “-Weekend

Sonderprogrammierung am Halloween-Wochenende ab Freitag, 30. Oktober, um 20:15

An Halloween zeigt TNT Film das ganze Wochenende kultige Horrorfilme, darunter die Filmreihen von „Das Omen“ (UK/USA 1976; am 30. Oktober um 20:15 Uhr als Senderpremiere; Bild) inklusive der gleichnamigen Neuverfilmung (USA 2006; um 3:35 Uhr als Senderpremiere), „Freitag der 13.“ (USA 1980; am 31. Oktober um 23:25 Uhr) sowie „Critters - Sie sind da!“ (USA 1986 am 31. Oktober um 6 Uhr).